Mondholz – 100% aus Holz gefertigte Häuser

Mondholz – 100% aus Holz gefertigte Häuser

Erwin Thoma baut dämmstofffreie Häuser aus 100% Mondholz, diese Häuser sind in Bezug auf Nachhaltigkeit unschlagbar Erwin Thoma ist ein Pionier in Sachen Mondholz. Er baut in 33 Ländern Häuser, die zu 100 % aus Holz gefertigt werden. Seine Konstruktionen sind erdbebensicher. Sie erfüllen deutlich höhere Brandschutzklassen als Häuser aus Stahl und Beton und hinterlassen, weder bei der Produktion, noch bei theoretischem Abriss, das, was man Müll nennt.

Entsafter: Saftpressen, Zentrifugen- u. Dampfentsafter

Entsafter: Saftpressen, Zentrifugen- u. Dampfentsafter
Was ist ein Entsafter? Die Küchenhelfer sind sowohl als elektrisches als auch handbetriebenes Gerät erhältlich. Im groben lassen sich die Entsafter in drei Kategorien aufteilen: in Saftpresse, Zentrifugenentsafter und Dampfentsafter. Quelle: Entsafter: Saftpressen, Zentrifugen- u. Dampfentsafter Warum sollte man sich seine eigenen Gemüse- und Obst-Getränke selbst herstellen? Vorab sei gesagt: selbst gemachte Gemüse- und Obst-Getränke sind um das vielfache gesünder und bekömmlicher als industriell hergestellte Säfte. Desweiteren habe ich festgestellt, dass man sich beim Kauf ... Weiterlesen ...

Geplante Obsoleszenz, die absichtliche Sollbruchstelle

Geplante Obsoleszenz, die absichtliche Sollbruchstelle

Geplante Obsoleszenz zu lasten der Umwelt und mit riesigen volkswirtschaftlichen Schäden   Geplante Obsoleszenz bedeutet, dass gewisse Unternehmen absichtlich Schwachstellen in Produkte einbauen um deren Gewinne zu maximieren, zu lasten der Umwelt und mit riesigen volkswirtschaftlichen Schäden. Wir können uns das aufgrund des Zuwachses der Weltbevölkerung (bis 2050 sind ca. 9,7 Milliarden Menschen auf der Erde) nicht mehr leisten! Unsere Aufgabe als Konsument ist es, diese Unternehmen zu identifizieren und uns bezüglich Kauf von Produkten … Weiterlesen …

2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung

2030-Agenda für Nachhaltige Entwicklung
Nachhaltigkeitsgipfel September 2015 - 2030-Agenda Am 25. September 2015 fand das Gipfeltreffen der Weltgemeinschaft "Vereinten Nationen" (UN-Gipfel) in New York statt, und verabschiedete die "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ (2030-Agenda). Dr. Gerd Müller (CSU), Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, spricht von einem "Weltzukunftsvertrag, welcher alle Chancen bietet Fluchtursachen zu bekämpfen". (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Die globale Entwicklung soll gerecht gestaltet werden, die Bezeichnungen erste, zweite und dritte Welt werden gestrichen, es gibt nur noch eine Welt ... Weiterlesen ...

Nachhaltigkeit und das „Drei-Säulen-Modell“

Nachhaltigkeit Das "Drei-Säulen-Modell" als Grundlage für unsere Ökonomie Die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft, in einer lebenswerten Umwelt und im Einklang mit der Natur, ist aus heutiger Sicht nur möglich, wenn wir das "Drei-Säulen-Modell" als Grundlage für unsere Ökonomie sehen. Die Politik und Wirtschaft steht in der Verantwortung das "Drei-Säulen-Prinzip" sozial gerecht umzusetzen, die Menschen können durch ihr Konsumverhalten und Engagement ihren Teil dazu beitragen. Ökologie Ökologie wird gerne als Synonym für Umweltschutz verwendet, der Begriff ... Weiterlesen ...

Prognose Entwicklung Weltbevölkerung

Prognose Entwicklung Weltbevölkerung
Bis zum Jahr 2050 werden voraussichtlich über 9,7 Milliarden Menschen auf der Erde leben Betrachtet man heute die Verschwendung unserer Ressourcen, den Raubbau an der Natur, folglich die Zerstörung des Lebensraums der Pflanzen, Tiere und Menschen, wird sich unser aller Situation auf Mutter Erde in schon wenigen Jahren im unvorstellbaren Maße verändern, es gibt wahrscheinlich kaum einen Wissenschaftler, der an dieser Stelle etwas anderes behauptet. Prognose zur Entwicklung der Weltbevölkerung von 2010 bis 2100 [Mrd.] Quelle Statista: Prognose Entwicklung Weltbevölkerung ... Weiterlesen ...

Nachhaltigkeit ist das Generationen-Zauberwort

Nachhaltigkeit ist das Generationen-Zauberwort
Nachhaltigkeit wird unser aller Leben in nahezu allen Bereichen verändern. Möglicherweise haben wir noch die Chance das Blatt zum Guten zu wenden, wir schaffen das nur wenn jeder einzelne von uns nachhaltig lebt, wir müssen den Lebensstil der Nachhaltigkeit vorleben und an unsere Kinder übertragen, gleichzeitig muss die Politik die richtigen Gesetzesentwürfe erarbeiten und entsprechende Gesetze verabschieden. Die gegenwärtige Realität, sieht man bspw. im unteren Teil des verlinkten Artikels, findet ihr ein Video von ca. 45 ... Weiterlesen ...

Der fiktive Kunde als Grundlage für Online-Marketing

Der fiktive Kunde als Grundlage für Online-Marketing
Der fiktive Kunde ist der Grundstein für ein erfolgreiches Online-Marketing. Der fiktive Kunde ist das Fundament für das imaginäre Kundenprofil, das wiederum bildet die Grundlage für die Zielgruppe mit ihren Bedürfnissen und Problemen. Sobald man die Zielgruppe mit ihren möglichen Lebensverhältnissen definiert hat, folgt im nächsten Schritt, die Kunden durch Recherche zu finden und indirekt anzusprechen. Mit indirekter Ansprache meine ich, dass man speziell auf die Zielgruppe ausgerichtete Inhalte erstellt und diese verbreitet, dadurch wird ... Weiterlesen ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen